Sie möchten mehr Lebensqualität mit Qigong oder Taiji?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Wir freuen uns über Ihr Interesse an Qigong und Taiji.

Das Ahlener Institut für Qigong und Taiji ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für:

  • Lebenspflege

  • Stressbewältigung

  • Wohlbefinden

  • Gelassenheit

  • Innere Ruhe

  • Vitalität.

Qigong entspricht dem Bedürfnis des Menschen nach einem allgemeinen Wohlgefühl. Die Freude an den Bewegungen gleicht muskuläre Spannung aus und ermöglicht ein vitales Erleben im Körper. Qigong erleichtert unseren geistigen und emotionalen Umgang mit Stress und wirkt ausgleichend auf das Nervensystem.
Wer Qigong übt, verfeinert seine Selbstwahrnehmung und das Gespür für die eigene körperliche und psychische Befindlichkeit. Qigong-Übungen können im Liegen, Sitzen und Stehen; mit oder ohne Bewegungen ausgeführt werden. Man kann die Übungen stark körperlich betonen oder aber mehr meditativ ausführen. Diese Vielfalt macht es möglich, Qigong ohne große Voraussetzugen in jedem Alter praktizieren zu können.

Beim Taijiquan bewegen sich die Übenden aus einer entspannten Körperhaltung heraus in langsamen, gleichmäßig fließenden Bewegungen. Nach einiger Zeit regelmäßiger Praxis wirkt Taijiquan positiv auf unser Wohlbefinden. Der Körper wird beweglicher, die Körperwahrnehmung und -haltung verbessern sich, die Atmung vertieft sich und der Geist wird klarer.

Für das Qigong und für das Taijiquan gibt es bereits eine große Anzahl wissenschaftlicher Studien, welche die positiven Wirkungen für uns Menschen belegen.